Wenn auch Sie eine Veranstaltung in unseren Terminkalender einstellen möchten, kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder nutzen unser Kontaktformular.

Ihre Veranstaltung passt, wenn diese den Fachbereich Hämatologie, Kardiologie, Angiologie, vasculäre Medizin oder verwandte Fachbereiche betrifft.

Wichtige Informationen sind Webseite, Veranstaltungsdetails, Veranstalter und auch ob es sich z. B. um eine zertifizierte Weiterbildung mit der Vergabe von CME-Punkten handelt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre GTH Geschäftsstelle

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Welt-Thrombose-Tag 2019 in Berlin

11. Oktober @ 11:00 - 15:00 CEST

Alte Zöpfe abschneiden: Lungenembolie ambulant behandeln!

Ambulant oder stationär? Eine neue Leitlinie empfiehlt jetzt leichte bis mittelschwere Lungenembolien künftig auch ambulant zu behandeln. Doch wie muss eine Risikostratifizierung aussehen, die einfachere von den akuten lebensbedrohlichen Fällen unterscheidet? Wie muss eine qualitätsgesicherte ambulante Versorgung aussehen? Und wie verändern sich die Patientenströme?

Diese und weitere spannende Fragen wollen wir diskutieren.

Der Welt-Thrombose-Tag wurde 2014 von der Internationalen Gesellschaft für Thrombose und Hämostase (ISTH) initiiert.

Das Aktionsbündnis Thrombose ist der offizielle Partner der ISTH in Deutschland.

Details

Datum:
11. Oktober
Zeit:
11:00 - 15:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,
Website:
www.risiko-thrombose.de

Veranstalter

Infobüro Aktionsbündnis Thrombose
Telefon:
030 / 208 888-31
E-Mail:
info@risiko-thrombose.de
Website:
www.risiko-thrombose.de

Veranstaltungsort

Deutsche Parlamentarische Gesellschaft
Friedrich-Ebert-Platz 2
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte