Gesellschaft für Thrombose-
und Hämostaseforschung

Die nächsten Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht von nationalen und internationalen Events im Bereich der Thrombose- und Hämostaseforschung:

iCal download

5. Vaskuläre Summer School

Liebe Kollegen aus Forschung und Klinik, im Namen des Forums Junge Angiologen und der Kommission für Forschung, Lehre und Nachwuchsförderung der DGA möchten wir Sie ganz herzlich zur fünften Vaskulären Summer School vom 09.06. bis 11.06.2017 in Glashütten im Taunus einladen.

Auch in diesem Jahr haben wir für Sie ein spannendes und vielfältiges Programm zusammengestellt und konnten erneut renommierte Experten aus vaskulärer Forschung und klinischer Gefäßmedizin als Referenten gewinnen. Dabei wollen wir in diesem Jahr die wechselseitigen Einflüsse zwischen Gefäßerkrankungen und Diabetes sowie Niereninsuffizienz in den Mittelpunkt stellen. Beteiligt an der fünften Vaskulären Summer School des Forums Junge Angiologen sind die gefäßmedizinischen Fachgesellschaften DGA, SGA und GTH.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen intensiven Austausch!
Herzliche Grüße
Ihre Mitglieder des Forums Junge Angiologen und
Ihre Kommission für Forschung, Lehre und Nachwuchsförderung


Web:

Termin:

Adresse: Collegium Glashütten, Wüstemser Straße 1 61479 Glashütten-Oberems

iCal download

Angiologische Sommerakademie

Der wissenschaftliche Fortschritt in der Gefäßmedizin eröffnet uns laufend neue Möglichkeiten, unsere Patientinnen und Patienten noch umfassender und zielgerichteter zu behandeln. Neben vielen anderen Themen werden die Lipidtherapie mit PCSK9-Inhibitoren, die endovaskuläre Therapie venöser Erkrankungen sowie NOAKs bei verschiedenen gefäßmedizinischen Krankheitsbildern im Fokus dieser länderübergreifenden, gefäßmedizinischen Konferenz stehen.

Neue Erkenntnisse möchten wir in „State-of-the-Art lectures“ und wissenschaftlichen Präsentationen mit Ihnen diskutieren, praxisorientierte Workshops sollen das Programm abrunden. Der direkte Erfahrungsaustausch in unserem spannenden Fach ist uns ein besonderes Anliegen und hat traditionellerweise bei der Sommerakademie einen hohen Stellenwert!

Wir freuen uns, Sie im Juni 2017 in Wien begrüßen zu dürfen!
Prof. Dr. Oliver Schlager & Prof. Dr. Renate Koppensteiner


Web:

Termin:

Adresse: Park Royal Palace Hotel, Schloßallee 8, 1040 Wien

iCal download

ISTH 2017 Congress

The International Society on Thrombosis and Haemostasis (ISTH) invites you to attend its 26th Biennial Congress and 63rd Annual Scientific and Standardization Committee (SSC) Meeting in Berlin, Germany, from July 8 – 13, 2017.

The ISTH 2017 Congress will be the foremost global meeting in thrombosis, hemostasis and vascular biology, and will be attended by thousands of the world’s experts. Plan to attend and you will gain insights into the most recent scientific advances, exchange the latest research and discuss how clinical applications can be best applied to improve the lives of patients around the world.


Web:

Termin:

Adresse: CityCube Berlin & Messe Berlin

iCal download

10. Laborkurs Hämostaseologie

Anmeldung und Organisation: BFSH e.V., Marktstr. 50, 99084 Erfurt
Verantwortlich: Dr. med. U. Scholz


Web:

Termin:

Adresse: Strümpellstrasse 40 (Zentrum für Blutgerinnungsstörungen), 04289 Leipzig

iCal download

21. Symposium "Aktuelles zur Thrombose und Blutung"

Wissenschaftliche Leitung:
Priv.-Doz. Dr. med. J. Koscielny
CHARITÉ - Universitätsmedizin Berlin
Gerinnungsambulanz mit Hmophiliezentrum
im AGZ (ambulantes Gesundheitszentrum der Charité GmbH) Charitéplatz 1, Durchgang Luisenstr. 13, 10117 Berlin (Germany)
E-Mail: juergen.koscielny@charite.de

Anmeldung: bis 07. September 2017 u?ber den Veranstalter
Teilnahme: kostenlos !

Veranstalter:
Charité Healthcare Services GmbH (CHS),
Bundesallee 39-40A, 10717 Berlin
E-mail: christine.thol@charite.de


Web:

Termin:

Adresse: Audimax Charité, Campus Charité Virchow, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin

iCal download

Hämostaseologiekurs 2017

Hämostase & Thrombose für die klinische Praxis
Aktuelle Diagnostik, Therapie und Prophylaxe von Blutgerinnungsstörungen und thromboembolischen Erkrankungen vom Neugeborenen bis ins hohe Lebensalter

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Ingrid Pabinger-Fasching und Univ.-Prof. Dr. Christoph Male
Auskünfte: Ing. Mag. Tanja Altreiter Tel.: +43 1 40400-27570
Teilnehmergebühr: € 260,– inkl. Kursunterlagen und Verpflegung
Anmeldung: Nur Online möglich:


Web:

Termin:

Adresse: Altes AKH/Aula Hof 1, Spitalgasse 2, 1090 Wien

iCal download

Joint Symposium of the Collaborative Research Center 688 and the Comprehensive Heart Failure Center Würzburg

Tagungsleitung: Prof. Dr. rer. nat. Bernhard Nieswandt, Dr. rer. nat. David Stegner
Abstracteinreichung: Die Deadline für die Einreichung der Abstracts ist der 19. Mai 2017!
Sessions

  • Session I: Platelets
  • Session II: Mechanisms of cardiac injury and healing
  • Session III: Thrombo-Inflammation in heart and brain
  • Session IV: Thrombo-Inflammation
  • Session V: Novel mechanisms in adverse remodelling in heart failure
  • Session VI: Novel developments in cardiovascular
  • Prävention der Herzinsuffizienz und ihrer Komplikationen
  • 7 Jahre Forschung und Patientenversorgung am Deutschen Zentrum für Herzinsuffizienz
  • Session I: Herzinsuffizienz Update 2017
  • Session II: Komplikationen und Komorbiditäten
  • Session III: Prävention


Web:

Termin:

Adresse: Josef-Schneider-Straße 2, 97070 Würzburg

iCal download

50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e. V.

Tagungspräsidentin Prof. Dr. Birgit S. Gathof
Kongressorganisation MCI Deutschland GmbH
T: +49 30 204590 E: dgti@mci-group.com


Web:

Termin:

Adresse: Congress-Centrum Ost Koelnmesse

iCal download

22. Intensivkurs 2017 für klinische Hämostaseologie der GTH

Voraussetzungen: Abgeschlossenes Studium (Medizin, Biochemie o.ä.), hämostaseologische Vorkenntnisse
Kursgebühr: € 500,– für GTH-Mitglieder / € 600,– für Nicht-Mitglieder
Beinhaltet: Kursgebühr, Tagungspauschale (Kaffeepause, Mittagsbuffet inkl. eines Getränkes, Getränke während der Tagung), Rahmenprogramm, Handouts der Vorträge, sowie Manuskripte in der „Hämostaseologie“. Hotelkosten sind nicht in der Kursgebühr enthalten!


Web:

Termin:

Adresse: Langhansstr. 2, 35392 Gießen

iCal download

24. Bonner Venentage 2018

Die Bonner Venentage sind ein Fachkongress für Phlebologen (Venenspezialisten). Zwei Tage lang diskutieren die Teilnehmer im Rahmen wissenschaftlicher Vorträge, Workshops und Symposien über die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet. Kongresspräsident Prof. Dr. med. Eberhard Rabe, Bonn, ist Emeritus Président der Internationalen Gesellschaft für Phlebologie. Er ist und Schriftleiter der Fachzeitschrift vasomed.
Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie und dem Berufsverband der Phlebologen organisiert.


Web:

Termin:

Adresse: Maritim Hotel Bonn, Godesberger Allee, 53175 Bonn