Research Symposium Thrombo-inflammation

Research Symposium Thrombo-inflammation

SAVE THE DATE: July 2-4 2020 We are pleased to invite you to our TICARDIO symposium on Thrombo-inflammaon in Mainz and to announce the confirmed keynote speakers. The year 2020 marks the 10th anniversary of the Center for Thrombosis and Hemostasis in Mainz and we are looking forward to celebrate with you on this occasion. Confirmed Keynote Speaker: Tsvee Lapidot – Rehovot, Israel Gwendalyn Randolph – St. Louis, USA Willem

Weiterlesen

Haemostasis in Critical Care: 08. Interdisziplinärer Hämostaseologischer Intensivworkshop für OP und Intensivstation

Haemostasis in Critical Care: 08. Interdisziplinärer Hämostaseologischer Intensivworkshop für OP und Intensivstation

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Zunahme zivilisationsbedingter Krankheitsbilder (koronare Herzkrankheit, Vorhofflimmern, Schlaganfall, periphere arterielle Verschlusskrankheit, venöse Thrombembolie, etc.) führt dazu, dass zunehmend mehr Patienten mit oralen Antikoagulanzien, Thrombozytenaggregationshemmern oder Heparinen behandelt werden. Für Anästhesisten, Intensivmediziner, operativ tätige Kolleginnen und Kollegen und  Hämostaseologen bedeutet dies im Spannungsfeld der perioperativen Medizin eine besondere Herausforderung, die Patienten sicher durch die Risiken von Thrombose und Blutung zu führen. Zusätzlich erfordert die Vielzahl hämostaseologischer Krankheitsbilder

Weiterlesen

26. Bonner Venentage 2020

Über die Bonner Venentage Die Bonner Venentage sind ein Fachkongress für Phlebologen (Venenspezialisten). Zwei Tage lang diskutieren die Teilnehmer im Rahmen wissenschaftlicher Vorträge, Workshops und Symposien über die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet. Kongresspräsident Prof. Dr. med. Eberhard Rabe, Bonn, ist Emeritus Président der Internationalen Gesellschaft für Phlebologie. Er ist Schriftleiter der medizinischen Fachzeitschrift vasomed. Erweiterte Zusammenfassungen ausgewählter Vorträge werden vorab in „vasomed – Die Fachzeitschrift für Gefäßerkrankungen“ Ausgabe 1/2020

Weiterlesen

MGZ Symposium 2020

Genetik und häufige Erkrankungen – passt das zusammen?   Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, In der Regel wird die Genetik mit seltenen Erkrankungen assoziiert. Mit dem kommenden Symposium des Medizinisch Genetischen Zentrums in München möchten wir in den Fokus stellen, dass es auch genetische Krankheitsbilder gibt, die hinter einer häufigen klinischen Symptomatik der Inneren und der Allgemeinmedizin stehen können und somit auch im ambulant, hausärztlichen Versorgungsbereich wichtig sind. Das Symposium

Weiterlesen

30. Berliner Workshop für Gerinnung und Thrombose

30. Berliner Workshop für Gerinnung und Thrombose

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, hiermit möchten wir Sie herzlich zum 30. Workshop für Gerinnung und Thrombose einladen. Wir möchten mit ihnen aktuelle Strategien zur Blutstillung und Gerinnungshemmung besprechen. Aufgrund des nicht alltäglichen Jubiläums einer 30-jährigen Veranstaltungsreihe freuen wir uns besonders, dass Sabine Ziemer und Hanno Riess, die langjährigen wissenschaftlichen Leiter des Workshops, zu Beginn einen persönlichen Rückblick auf 30 Jahre hämostaseologische Diagnostik und Therapie geben werden.

Weiterlesen

24. Intensivkurs 2019 für klinische Hämostaseologie der GTH

24. Intensivkurs 2019 für klinische Hämostaseologie der GTH

In Vorträgen und Arbeitsgruppen vermitteln über 20 führende Wissenschaftler und Mediziner an fünf Tagen aktuelles Wissen aus allen Bereichen der Hämostaseologie. Das internationale Auditorium setzt sich zusammen aus Internisten, Pädiatern, Laborärzten,  Transfusionsmedizinern, Mitarbeitern aus der Industrie, Laborassistenten, Biochemikern – aus  Teilnehmern, die für Ihre Tätigkeit die hervorragende Schulung, den aktuellen Input und den kollegialen Austausch in diesem „Crashkurs“ schätzen. Zum Abschluss des Kurses können Sie nach bestandener Prüfung ein Zertifikat

Weiterlesen

52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI)

52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI)

Liebe ärztlichen Kolleginnen und Kollegen, liebe Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den transfusionsmedizinischen Fachberufen, als 1. Vorsitzender möchte ich Sie ganz herzlich zur 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie vom 18. bis 20. September 2019 in die Quadratestadt Mannheim einladen! In Mannheim und Berlin wird die DGTI in Zukunft regelmäßig tagen, der jeweilige Kongress-Präsident oder die –Präsidentin wird das wissenschaftliche Programm „von extern“ gestalten.

Weiterlesen

12. Laborkurs – Methoden der Hämostaseologie

12. Laborkurs – Methoden der Hämostaseologie

Die spezialisierte hämostaseologische Diagnostik erfordert zunehmend eine enge Verbindung zwischen Klinik und Labor. Unter dem Dach der neugegründeten GTH Akademie findet der seit Jahren etablierte Laborkurs nun erstmals unter der gemeinsamen Schirmherrschaft der GTH und dem BFSH einen neuen festen Platz. Anhand von Vorträgen und intensiver Kleingruppenarbeit werden Grundlagen vertieft und Zusammenhänge sowie praktische Aspekte der hochspeziellen Labordiagnostik dargestellt. Als Alleinstellungsmerkmal richtet sich der Laborkurs an hämostaseologisch tätige Fachkollegen in

Weiterlesen

10. Frankfurter Gerinnungssymposium

10. Frankfurter Gerinnungssymposium

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Sie ganz herzlich zum 10. Frankfurter Gerinnungssymposium am 6. und 7. September 2019 auf den Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt einladen. Zum 10-jährigen Bestehen wollen wir die Vergangenheit kurz Revue passieren lassen, die Gegenwart intensiv beleuchten und gemeinsam mit Ihnen in die Zukunft der Hämostaseologie schauen: Was hat sich geändert bei der Behandlung der Hämophilie, welche neuen Ansätze zum Lipidstoffwechsel gibt es,

Weiterlesen

15th International Conference on SubArachnoid Hemorrhage

Now that ISAH has expanded its focus to all aspects of subarachnoid hemorrhage and unruptured intracranial aneurysms – from basic science to aneurysm treatment, neurocritical care, rescue therapies, rehabilitation, and prevention, there is also a wide variety of abstract categories for you to consider. You can already review the topics and start planning your submission here. Submit your abstract for the opportunity to: • Get exposure for your research via

Weiterlesen