Hämostase Update 2023

Hämostase Update 2023

Herzliche Einladung zum Hämostase Update 2023 Liebe Kolleginnen und Kollegen, beim 8. Hämostase Update in Berlin präsentieren wir Ihnen wieder die wichtigsten Studien aus  einem Jahr klinischer Forschung. Mit einem kritischen Blick und dem Fokus auf den  Konsequenzen für Ihren Arbeitsalltag bekommen Sie, in nur zwei Tagen, einen Überblick über  das interdisziplinäre Fachgebiet der Hämostaseologie. Freuen Sie sich neben bewährten Themen auf diese aktuellen Hot Topics: »Blutungsmanagement bei Traumata und

Weiterlesen

1. Dresdner interdisziplinäre Symposium Hämostase in AINS (HAINS), Störungen der primären Hämostase – eine Blackbox?

1. Dresdner interdisziplinäre Symposium Hämostase in AINS (HAINS), Störungen der primären Hämostase – eine Blackbox?

Liebe Kolleginnen und Kollegen, gerne laden wir Sie hiermit zum 1. Dresdner Symposium „Hämostase in AINS“ (HAINS) am 9. und 10. Dezember 2022 in das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden ein. Leitthema ist die  Hämostaseologie unter besonderem Bezug zu Anästhesie, Intensivmedizin, Notfall- und  Schmerzmedizin. Beginnend mit diesem Jahr planen wir, die Veranstaltung zukünftig einmal jährlich durchzuführen. Themenschwerpunkt in diesem Jahr sind Störungen der primären Hämostase, insbesondere im 

Weiterlesen

Haemostasis in Critical Care / Workshop St. Gallen

Haemostasis in Critical Care / Workshop St. Gallen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, gerne laden wir Sie erneut zu unserem HICC® Meeting nach St. Gallen ein. Ziel unseres Intensivworkshops ist, die Besonderheiten von Patienten mit angeborenen oder  erworbenen hämostaseologischen Problemen, bzw. unter Antikoagulanzientherapie im  Operationssaal und auf der Intensivstation gemeinsam zu erarbeiten. Unter der Schirmherrschaft der Gesellschaft für Thrombose und Hämostaseforschung (GTH)  und der Deutschen Akademie für anästhesiologische Fortbildung (DDAF), laden wir Sie zu  diesem einzigartigen Intensivworkshop zu allen

Weiterlesen

11. Eppendorfer Gerinnungssymposium: Neue Entwicklungen in der Hämostaseologie

11. Eppendorfer Gerinnungssymposium: Neue Entwicklungen in der Hämostaseologie

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wir laden Sie sehr herzlich zu unserem 11. Eppendorfer Gerinnungssymposium unter dem  Motto „Neue Entwicklungen in der Hämostaseologie“ ein. Die COVID-19-Pandemie stellt uns unverändert vor große Herausforderungen. Daher möchten  wir mit Ihnen aktuelle Studien zur Antikoagulation bei SARS-CoV-2-Infektion und neue Daten zu  thrombotischen Impfkomplikationen diskutieren. Andere wichtige und sich ständig  weiterentwickelnde Themen sind die thrombotische Mikroangiopathie und Hämophilie sowie  das antithrombotische Management bei mechanischem Herzklappenersatz

Weiterlesen

11. FRANKFURTER GERINNUNGSSYMPOSIUM

11. FRANKFURTER GERINNUNGSSYMPOSIUM

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen, seit über zehn Jahren ist das Frankfurter Gerinnungssymposium ein Forum, auf dem  Neuentwicklungen und Trends vorgestellt und kritisch beleuchtet werden. Auch diesmal gibt es neue Studienergebnisse und Leitlinienempfehlungen, die wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren wollen. Wichtige und aktuelle Themen aus Labormedizin, Anästhesie, Neurologie, Kardiologie,  Diabetologie, Onkologie, Nephrologie, Pharmakologie, Pädiatrie, Gastroenterologie und allen  Bereichen der Gefäßmedizin werden dabei interdisziplinär erörtert. Wir freuen uns, Sie alle

Weiterlesen

HICC Workshop in St. Gallen, Haemostasis in Critical Care

HICC Workshop in St. Gallen, Haemostasis in Critical Care

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Gerne laden wir Sie erneut zu unserem HICC® Meeting ein. Pandemie bedingt werden wir die Veranstaltung online durchführen. Ziel unseres Intensivworkshops ist, die Besonderheiten von Patienten mit angeborenen oder erworbenen hämostaseologischen Problemen, bzw. unter Antikoagulanzientherapie im  Operationssaal und auf der Intensivstation gemeinsam zu erarbeiten. Erneut diskutieren wir aktuelle Themen und Probleme, so auch die mit COVID19 verbundene  Pathophysiologie und deren Behandlung. Unter der Schirmherrschaft der Gesellschaft

Weiterlesen

Gründung der GTH Akademie erfolgt

Gründung der GTH Akademie erfolgt

Liebe Mitglieder der GTH,liebe Besucher, die GTH Gesellschaft für Thrombose- und Hämostaseforschung, ist bestrebt die neuesten Erkenntnisse der Forschung zu verbreiten. Zu diesem Zweck haben wir die GTh Akademie mit Ihren zunächst 3 Säulen gegründet. Der Intensivkurs, seit 23 Jahren etabliert schult interessierte Ärzte auf dem Gebiet der Hämostaseologie. Der Laborkurs gibt seit 11 Jahren Einblick in die Methoden der Blutuntersuchung aus diesem Fachgebiet. Und nun findet im März 2019

Weiterlesen