9. „Haemostasis in Critical Care“ (HICC) in Berlin

9. „Haemostasis in Critical Care“ (HICC) in Berlin

LIEBE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN, neben den „großen“ zivilisationsbedingten Krankheitsbilder (koronare Herzkrankheit, Vorhofflimmern, Schlaganfall, periphere arterielle Verschlusskrankheit, venöse Thrombembolie, etc.) zeigen uns die Er-fahrungen der Covid-Pandemie, wie schnell der hämostaseologische Gleichgewicht durch die Immunantwort auf die Virusinfektion aus dem Gleichgewicht gebracht werden kann, so dass die Behandlung mit oralen Antikoagulanzien, Thrombozytenaggregationshemmern oder Heparinen – manchmal auch in Kombination – indiziert ist. Für Anästhesisten, Intensivmediziner, operativ tätige Kolleginnen und Kollegen und Hämostaseologen

Weiterlesen

CERTIFICATE OF ADVANCED STUDIES IN ANTITHROMBOTIC MANAGEMENT

CERTIFICATE OF ADVANCED STUDIES IN ANTITHROMBOTIC MANAGEMENT

Shaping the future of Thrombosis Care This unique program will train you to become a future expert in anticoagulation management. With the knowledge gained, you will be able to deliver state-of-the-art-all round thrombosis expert services in the years ahead. “This highly interactive problem-based course was established in close collaboration with renowned experts in the field to train physician’s how to “survive” in this challenging field, and more importantly to become

Weiterlesen

11. Eppendorfer Gerinnungssymposium: Neue Entwicklungen in der Hämostaseologie

11. Eppendorfer Gerinnungssymposium: Neue Entwicklungen in der Hämostaseologie

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wir laden Sie sehr herzlich zu unserem 11. Eppendorfer Gerinnungssymposium unter dem  Motto “Neue Entwicklungen in der Hämostaseologie” ein. Die COVID-19-Pandemie stellt uns unverändert vor große Herausforderungen. Daher möchten  wir mit Ihnen aktuelle Studien zur Antikoagulation bei SARS-CoV-2-Infektion und neue Daten zu  thrombotischen Impfkomplikationen diskutieren. Andere wichtige und sich ständig  weiterentwickelnde Themen sind die thrombotische Mikroangiopathie und Hämophilie sowie  das antithrombotische Management bei mechanischem Herzklappenersatz

Weiterlesen

8. Vaskuläre Summer School vom 12. bis 14.11.2021 in Glashütten

8. Vaskuläre Summer School vom 12. bis 14.11.2021 in Glashütten

Liebe Kolleginnen und Kollegen aus Forschung und Klinik, im Namen des Forums Junge Angiologen und der Kommission für Forschung, Lehre und Nachwuchsförderung der DGA möchten wir Sie ganz herzlich zur 8. Vaskulären Summer School – diesmal im Winter – vom 12. bis 14.11.2021 in Glashütten im Taunus einladen. Auch in diesem Jahr haben wir für Sie ein spannendes und vielfältiges Programm zusammengestellt und konnten erneut renommierte Experten aus vaskulärer Forschung

Weiterlesen

Abschiedssymposium Prof. Dr. Karin Kurnik

Abschiedssymposium Prof. Dr. Karin Kurnik

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, Gerinnungsstörungen im Kindesalter sind selten und Menschen wie Karin Kurnik sind es auch. Wo Evidenz über Jahrzehnte fehlte, ist Erfahrung, „Gesehen haben“ und Bauchgefühl besonders wichtig. Über 35 Jahre hat Frau Prof. Karin Kurnik mit diesen Fähigkeiten die Kindergerinnung geprägt, die Abteilung für Pädiatrische Hämostaseologie und das Hämophiliezentrum am Dr. von Haunerschen Kinderspital aufgebaut und als Referenzzentrum über die

Weiterlesen

Hämostaseologiekurs 2021 in Wien

Hämostaseologiekurs 2021 in Wien

Hämostase & Thrombose für die klinische Praxis Aktuelle Diagnostik, Therapie und Prophylaxe von Blutgerinnungsstörungen und thromboembolischen Erkrankungen vom Neugeborenen bis ins hohe Lebensalter. Termin: 5. & 6. Oktober 2021 Ort: Wien, Tagungszentrum Schloss Schönbrunn Wissenschaftliche Leitung: Univ.-Prof. Dr. Ingrid Pabinger-Fasching Univ.-Prof. Dr. Christoph Male-Dressler Veranstalter: Onconovum.academy – OeGHO Akademie Teilnahme vor Ort und virtuell möglich (E-Learning: Vorträge per on-demand-Streaming ab etwa 2 Wochen nach dem Kurs; keine Live-Übertragung) Der Hämostaseologiekurs

Weiterlesen

Virtuelle Pädiatrische GTH 2021

Virtuelle Pädiatrische GTH 2021

Liebe Kollegen und Kolleginnen, SARS-Cov-2 hat unser Leben verändert. Dinge werden in Frage gestellt, die selbstverständlich schienen. Und dieses Virus wird uns auch 2021 begleiten. Wir als Veranstalter haben uns daher entschlossen die Tagung der Ständigen Kommission Pädiatrie der GTH in Innsbruck erst im Herbst 2022, wie gewohnt in Präsenz durchzuführen. Wir wollen aber 2021 für eine kleine virtuelle Veranstaltung nutzen. Wir haben dazu Dienstag, den 28. September von 9.00

Weiterlesen

Euro Spring School 2021

Euro Spring School 2021

Dear Colleagues and Friends, Welcome to the website of the 5th Euro Spring School on Venous Thromboembolism. This major bi-annual international event on the science and practice of venous thromboembolism (VTE) is organised by the Center for Thrombosis and Hemostasis (CTH) at the University Medical Center Mainz, Germany, in collaboration with the Leiden University Medical Center (LUMC), The Netherlands. The Euro Spring School is endorsed by international and European scientific

Weiterlesen

11. FRANKFURTER GERINNUNGSSYMPOSIUM

11. FRANKFURTER GERINNUNGSSYMPOSIUM

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen, seit über zehn Jahren ist das Frankfurter Gerinnungssymposium ein Forum, auf dem  Neuentwicklungen und Trends vorgestellt und kritisch beleuchtet werden. Auch diesmal gibt es neue Studienergebnisse und Leitlinienempfehlungen, die wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren wollen. Wichtige und aktuelle Themen aus Labormedizin, Anästhesie, Neurologie, Kardiologie,  Diabetologie, Onkologie, Nephrologie, Pharmakologie, Pädiatrie, Gastroenterologie und allen  Bereichen der Gefäßmedizin werden dabei interdisziplinär erörtert. Wir freuen uns, Sie alle

Weiterlesen

25. SYMPOSIUM Aktuelles zur Thrombose und Blutung

25. SYMPOSIUM Aktuelles zur Thrombose und Blutung

 25. Symposium: “Aktuelles zur Thrombose und Blutung” Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessierte der Hämostaseologie, in der Hämostaseologie findet  auch aktuell ein bahnbrechender Zuwachs an Erkenntnissen sowohl in der präklinischen Grundlagenforschung als auch in der klinischem Entwicklung innovativer Behandlungsstrategien statt. Diese Neuerungen dringen sehr breit in die medizinischen Fachdisziplinen vor und das neue Wissen verändert erheblich den klinischen Alltag in allen Bereichen. Dieser sehr progrediente Fortschritt spiegelt sich bereits

Weiterlesen