1. Dresdner interdisziplinäre Symposium Hämostase in AINS (HAINS), Störungen der primären Hämostase – eine Blackbox?

1. Dresdner interdisziplinäre Symposium Hämostase in AINS (HAINS), Störungen der primären Hämostase – eine Blackbox?

Liebe Kolleginnen und Kollegen, gerne laden wir Sie hiermit zum 1. Dresdner Symposium „Hämostase in AINS“ (HAINS) am 9. und 10. Dezember 2022 in das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden ein. Leitthema ist die  Hämostaseologie unter besonderem Bezug zu Anästhesie, Intensivmedizin, Notfall- und  Schmerzmedizin. Beginnend mit diesem Jahr planen wir, die Veranstaltung zukünftig einmal jährlich durchzuführen. Themenschwerpunkt in diesem Jahr sind Störungen der primären Hämostase, insbesondere im 

Weiterlesen

53. Hamburger Hämophilie Symposion

53. Hamburger Hämophilie Symposion

Liebe Kolleginnen und Kollegen, endlich ist es so weit, nach drei Jahren Pause dürfen wir Sie wieder persönlich in Hamburg  begrüßen. Denn so hochwertig die beiden virtuellen Ausgaben des Hamburger Hämophilie  Symposions in einem Münchener Studio auch gewesen sind, das Hamburger Hämophilie  Symposion gehört nicht nur dem Namen nach einfach nach Hamburg. Doch bei aller Freude über die Rückkehr in den Norden Deutschlands, werden wir bei der  diesjährigen Präsenzveranstaltung aber

Weiterlesen

12. Frankfurter Gerinnungssymposium

12. Frankfurter Gerinnungssymposium

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen, am 09. und 10. September 2022 findet das Frankfurter Gerinnungssymposium zum 12. Mal auf dem Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt statt. Begegnungen und hautnahe Diskussionen unter Kollegen:innen aus den unterschiedlichen Fachdisziplinen sowie mit den Vertreter:innen der Industrie stehen für uns im Vordergrund. Wir haben uns deshalb explizit für eine Präsenzveranstaltung entschieden. Inhaltlich geht es um neue Entwicklungen in der Hämostaseologie mit Einbeziehung verschiedener Fachdisziplinen

Weiterlesen

9. „Haemostasis in Critical Care“ (HICC) in Berlin

9. „Haemostasis in Critical Care“ (HICC) in Berlin

LIEBE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN, neben den „großen“ zivilisationsbedingten Krankheitsbilder (koronare Herzkrankheit, Vorhofflimmern, Schlaganfall, periphere arterielle Verschlusskrankheit, venöse Thrombembolie, etc.) zeigen uns die Er-fahrungen der Covid-Pandemie, wie schnell der hämostaseologische Gleichgewicht durch die Immunantwort auf die Virusinfektion aus dem Gleichgewicht gebracht werden kann, so dass die Behandlung mit oralen Antikoagulanzien, Thrombozytenaggregationshemmern oder Heparinen – manchmal auch in Kombination – indiziert ist. Für Anästhesisten, Intensivmediziner, operativ tätige Kolleginnen und Kollegen und Hämostaseologen

Weiterlesen

Haemostasis in Critical Care / Workshop St. Gallen

Haemostasis in Critical Care / Workshop St. Gallen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, gerne laden wir Sie erneut zu unserem HICC® Meeting nach St. Gallen ein. Ziel unseres Intensivworkshops ist, die Besonderheiten von Patienten mit angeborenen oder  erworbenen hämostaseologischen Problemen, bzw. unter Antikoagulanzientherapie im  Operationssaal und auf der Intensivstation gemeinsam zu erarbeiten. Unter der Schirmherrschaft der Gesellschaft für Thrombose und Hämostaseforschung (GTH)  und der Deutschen Akademie für anästhesiologische Fortbildung (DDAF), laden wir Sie zu  diesem einzigartigen Intensivworkshop zu allen

Weiterlesen

Hybride Jahrestagung der DGHO

Hybride Jahrestagung der DGHO

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Im Namen der Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie möchte ich Sie sehr herzlich zur kommenden Jahrestagung vom 1. bis 4. Oktober 2021 in Berlin einladen. Das Programm wird Sie wie gewohnt über neue wissenschaftliche Entwicklungen unseres Faches informieren. Diesem Anspruch für die Jahrestagung gerecht zu werden, ist angesichts der zunehmenden Komplexität durch rasant fortschreitende Neuerungen in Therapie und Diagnostik bereits eine

Weiterlesen

54. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie

54. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie

Wissenschaftliche Tagungsleitung: Univ. Prof. Dr. Nina Worel Universitätsklinik für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin Dr. Christian Gabriel Universitätsklinik für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin Graz Ludwig Boltzmann Institut für experimentelle und klinische Traumatologie, Wien Veranstalter:    Deutsche Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. Sprache:            deutsch Fachgebiet:       Transfusionsmedizin, Hämatologie, Immunologie Deadline Call for Abstracts-Einreichung: 05. Mai 2021 unter diesem Link Aktuell verfügbare Informationen zum wissenschaftlichen Programm Save the Date-Flyer online Programm

Euro Spring School 2021

Euro Spring School 2021

Dear Colleagues and Friends, Welcome to the website of the 5th Euro Spring School on Venous Thromboembolism. This major bi-annual international event on the science and practice of venous thromboembolism (VTE) is organised by the Center for Thrombosis and Hemostasis (CTH) at the University Medical Center Mainz, Germany, in collaboration with the Leiden University Medical Center (LUMC), The Netherlands. The Euro Spring School is endorsed by international and European scientific

Weiterlesen

Trainingskurs Infektiologie

Trainingskurs Infektiologie

ÜBERBLICK Interaktiver Virtueller Workshop Das Management infektiöser Komplikationen ist zum unverzichtbaren Bestandteil der Behandlung von Patienten mit malignen Erkrankungen geworden. Mit zunehmender Intensivierung und Komplexität antineoplastischer Therapieverfahren steigt der Anspruch an die Professionalität der supportiven Therapie. Seit 1996 hat sich die Arbeitsgemeinschaft Infektionen in der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO), der Erarbeitung von Standards in der Prophylaxe, Diagnostik und Therapie infektiöser Komplikationen gewidmet. Die von unserer AGIHO

Weiterlesen