Leipziger Gerinnungssymposium 2023

Leipziger Gerinnungssymposium 2023

Willkommen Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns, Sie in diesem Jahr zu unserer neuen Weiterbildung „Leipziger  Gerinnungssymposium“ begrüßen zu dürfen. Ab sofort können Sie sich für die Veranstaltung am 18.11.2023 in den Design Offices Leipzig anmelden. Fortbildungspunkte sind bei der Sächsischen Landesärztekammer beantragt. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! Herzliche Grüße Dr. med. Karin Liebscher Priv.-Doz. Dr. Christian Pfrepper Dr. med. Ute Scholz Hier können Sie den Flyer mit

Weiterlesen

27. Symposium: „Aktuelles zur Thrombose und Blutung“

27. Symposium: „Aktuelles zur Thrombose und Blutung“

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessierte der Hämostaseologie, in der Hämostaseologie findet  auch aktuell ein bahnbrechender Zuwachs an Erkenntnissen sowohl in der präklinischen Grundlagenforschung als auch in der klinischem Entwicklung innovativer Behandlungsstrategien statt. Diese Neuerungen dringen sehr breit in die medizinischen Fachdisziplinen vor und das neue Wissen verändert erheblich den klinischen Alltag in allen Bereichen. Dieser sehr progrediente Fortschritt spiegelt sich bereits in zahlreichen, einem ständigen Wandel unterworfenen Leitlinien

Weiterlesen

25. Angiologie-Tage Berlin

25. Angiologie-Tage Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die 25. Angiologie-Tage Berlin finden vom 05. – 07. Mai 2023 statt. Im Flyer finden Sie alle relevanten Informationen sowie das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung.  

14. Frankfurter Gerinnungssymposium

14. Frankfurter Gerinnungssymposium

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen, am 06. und 07. September 2024 findet das Frankfurter Gerinnungssymposium schon zum 14. Mal auf dem Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt statt. Das Besondere am Frankfurter Gerinnungssymposium ist, dass wir Ihnen nicht nur die wichtigsten neuen Entwicklungen in der Hämostaseologie vorstellen, sondern diese zusammen mit Ihnen interaktiv und kritisch diskutieren möchten. Vor allem lebt das Gerinnungssymposium durch die Interdisziplinarität der vielen beteiligten Fachgebiete wie

Weiterlesen

DGA 2023 – 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie – Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V. – 7. DGA-Interventionskongress

DGA 2023 – 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie – Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V. – 7. DGA-Interventionskongress

Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns außerordentlich, Sie auf der 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie – Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V. und dem 7. DGA-Interventionskongress vom 21. bis 23. September 2023 in Leipzig begrüßen zu dürfen. Wir planen nach aktuellem Stand eine Hybridveranstaltung mit Präsenz vor Ort, wie auch der Möglichkeit, die Hauptsitzungen online mitverfolgen zu können. Zum einen sind der technische Fortschritt und die zunehmenden interventionellen

Weiterlesen

GTH HICC Berlin 2024 – Haemostasis in Critical Care

GTH HICC Berlin 2024 – Haemostasis in Critical Care

Liebe Kolleginnen und Kollegen, der zunehmenden Inzidenz zivilisationsbedingter Krankheitsbilder (koronare Herzkrankheit, Vorhofflimmern, Schlaganfall, periphere arterielle Verschlusskrankheit, venöse Thrombembolie, etc.) zufolge, werden auch in der perioperativen und intensivmedizinischen Behandlung immer mehr Patient:innen mit oralen Antikoagulanzien, Thrombozytenaggrega-tionshemmern oder Heparinen – manchmal auch in Kombination – behandelt. Für Anästhesist:innen, Intensivmediziner:innen, operativ tätige Kolleg:innen und Hämostaseolog:innen bedeutet dies im Spannungsfeld von Thrombose und Blutung, Patient:innen mit Antikoagulanzien und/oder angeborenen oder erworbenen Gerinnungsstörungen sicher durch

Weiterlesen

Haemostasis in Critical Care HICC, St. Gallen

Haemostasis in Critical Care HICC, St. Gallen

Liebe Hämostase In Critical Care – Interessierte, Nach der «historischen» Startveranstaltung des HICC® 2006 freuen wir uns, mittlerweile das 11.  HICC® Meeting im neuen Format in St. Gallen durchzuführen. Am 26. und 27.04.2024 versuchen wir wiederum neue Erkenntnisse, Daten und Ideen kritisch zu  präsentieren und zu diskutieren. Neben «klassischen» Vorträgen mit anschliessender Diskussionsmöglichkeit bieten wir auch genügend Raum für interaktive Falldiskussionen. Dabei soll auch dem Networking-Aspekt mit regem Austausch in

Weiterlesen

56. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI)

56. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI)

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, nach mehr als 10 Jahren wird der 56. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI) im September 2023 wieder in Berlin stattfinden. Gastgeber sind das Institut für Transfusionsmedizin und Transplantat Engineering der Medizinischen Hochschule Hannover sowie der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes. Diese Kombination steht für Innovation, Interdisziplinarität und Integration in der breiten Versorgung mit Blutkomponenten genauso wie in der hochspezialisierten Zelltherapie. Transfusionsmedizin

Weiterlesen

Hämostaseologiekurs 2023 in Wien

Hämostaseologiekurs 2023 in Wien

Hämostaseologiekurs 2023 in Wien Hämostase & Thrombose für die klinische Praxis Aktuelle Diagnostik und Therapie von Blutgerinnungsstörungen und thromboembolischen Erkrankungen in jedem Lebensalter Termin: 10. & 11. Oktober 2023 Ort: Wien, Tagungszentrum Schloss Schönbrunn Wissenschaftliche Leitung: Univ.-Prof. i. R. Dr. Ingrid Pabinger-Fasching Univ.-Prof. Dr. Christoph Male-Dressler Veranstalter: Onconovum.academy – OeGHO Akademie Teilnahme vor Ort (Präsenzveranstaltung) Anmeldung nur Online möglich unter: https://registration.azmedinfo.co.at/haemostaseologiekurs2023 Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Der

Weiterlesen

GTH Laborkurs 2023

GTH Laborkurs 2023

Methoden der Hämostaseologie an drei Tagen Die spezialisierte hämostaseologische Diagnostik erfordert zunehmend eine enge Verbindung zwischen Klinik und Labor. Unter dem Dach der 2018 neugegründeten GTH Akademie findet der etablierte Laborkurs seinen festen Platz unter den GTH Fortbildungsveranstaltungen. Anhand von Vorträgen und intensiver Kleingruppenarbeit werden wichtige Grundlagen vertieft und Zusammenhänge sowie praktische Aspekte hochspezieller Labordiagnostik anschaulich und praxisnah dargestellt. Zum Abschluss des GTH Laborkurses und nach bestandener Prüfung erhalten Sie

Weiterlesen