Leipziger Hämatologie und Onkologie Symposium

Leipziger Hämatologie und Onkologie Symposium

Grußwort Willkommen auf der Website des Leipziger Hämatologie und Onkologie Symposiums! Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren, herzlichen Willkommen auf der Website unserer neuen Veranstaltungsreihe, dem Leipziger Hämatologie und Onkologie Symposium. Wir möchten hiermit die Gelegenheit nutzen und Ihnen die neue Veranstaltungsreihe vorstellen: Künftig wird es ein Frühjahrssymposium geben. Dieses Symposium geht erstmalig über zwei Veranstaltungstage und bietet somit in komprimierter Form Raum für Diskussionen rund um

Weiterlesen

MGZ Symposium 2020

Genetik und häufige Erkrankungen – passt das zusammen?   Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, In der Regel wird die Genetik mit seltenen Erkrankungen assoziiert. Mit dem kommenden Symposium des Medizinisch Genetischen Zentrums in München möchten wir in den Fokus stellen, dass es auch genetische Krankheitsbilder gibt, die hinter einer häufigen klinischen Symptomatik der Inneren und der Allgemeinmedizin stehen können und somit auch im ambulant, hausärztlichen Versorgungsbereich wichtig sind. Das Symposium

Weiterlesen

6. Deutscher Pediatric Stroke Tag

6. Deutscher Pediatric Stroke Tag

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wir laden Sie herzlich zum 6. Deutschen Pediatric Stroke Tag ein und haben für Sie wieder ein  vielfältiges Programm zusammengestellt. Als Schwerpunktthema haben wir dieses Jahr die Moyamoya-Angiopathie gewählt, die wir mit  international renommierten Kollegen und durch spannende Kasuistiken aus verschiedenen  Blickwinkeln betrachten werden. Wie auch in den vergangenen Jahren richtet sich unsere Einladung explizit an alle, die Kinder mit Schlaganfall im multidisziplinären Team betreuen. Wir

Weiterlesen

30. Berliner Workshop für Gerinnung und Thrombose

30. Berliner Workshop für Gerinnung und Thrombose

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, hiermit möchten wir Sie herzlich zum 30. Workshop für Gerinnung und Thrombose einladen. Wir möchten mit ihnen aktuelle Strategien zur Blutstillung und Gerinnungshemmung besprechen. Aufgrund des nicht alltäglichen Jubiläums einer 30-jährigen Veranstaltungsreihe freuen wir uns besonders, dass Sabine Ziemer und Hanno Riess, die langjährigen wissenschaftlichen Leiter des Workshops, zu Beginn einen persönlichen Rückblick auf 30 Jahre hämostaseologische Diagnostik und Therapie geben werden.

Weiterlesen

24. Intensivkurs 2019 für klinische Hämostaseologie der GTH

24. Intensivkurs 2019 für klinische Hämostaseologie der GTH

In Vorträgen und Arbeitsgruppen vermitteln über 20 führende Wissenschaftler und Mediziner an fünf Tagen aktuelles Wissen aus allen Bereichen der Hämostaseologie. Das internationale Auditorium setzt sich zusammen aus Internisten, Pädiatern, Laborärzten,  Transfusionsmedizinern, Mitarbeitern aus der Industrie, Laborassistenten, Biochemikern – aus  Teilnehmern, die für Ihre Tätigkeit die hervorragende Schulung, den aktuellen Input und den kollegialen Austausch in diesem „Crashkurs“ schätzen. Zum Abschluss des Kurses können Sie nach bestandener Prüfung ein Zertifikat

Weiterlesen

Welt-Thrombose-Tag 2019 in Berlin

Welt-Thrombose-Tag 2019 in Berlin

Alte Zöpfe abschneiden: Lungenembolie ambulant behandeln! Ambulant oder stationär? Eine neue Leitlinie empfiehlt jetzt leichte bis mittelschwere Lungenembolien künftig auch ambulant zu behandeln. Doch wie muss eine Risikostratifizierung aussehen, die einfachere von den akuten lebensbedrohlichen Fällen unterscheidet? Wie muss eine qualitätsgesicherte ambulante Versorgung aussehen? Und wie verändern sich die Patientenströme? Diese und weitere spannende Fragen wollen wir diskutieren. Der Welt-Thrombose-Tag wurde 2014 von der Internationalen Gesellschaft für Thrombose und Hämostase

Weiterlesen

Hämostaseologiekurs Wien 2019

Hämostaseologiekurs Wien 2019

Der 2-tägige Hämostaseologiekurs 2019 in Wien: Hämostase & Thrombose für die klinische Praxis Aktuelle Diagnostik, Therapie und Prophylaxe von Blutgerinnungsstörungen und thromboembolischen Erkrankungen vom Neugeborenen bis ins hohe Lebensalter. Es erwarten Sie 2 spannende Tage mit Vorträgen und Fallstudien international renommierter Professoren und Oberärzte unter der Leitung von: Univ.-Prof. Dr. Ingrid Pabinger-Fasching Medizinische Universität Wien, Universitätsklinik für Innere Medizin I, Klinische Abteilung für Hämatologie und Hämostaseologie Univ.-Prof. Dr. Christoph Male-Dressler

Weiterlesen

52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI)

52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. (DGTI)

Liebe ärztlichen Kolleginnen und Kollegen, liebe Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den transfusionsmedizinischen Fachberufen, als 1. Vorsitzender möchte ich Sie ganz herzlich zur 52. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie vom 18. bis 20. September 2019 in die Quadratestadt Mannheim einladen! In Mannheim und Berlin wird die DGTI in Zukunft regelmäßig tagen, der jeweilige Kongress-Präsident oder die –Präsidentin wird das wissenschaftliche Programm „von extern“ gestalten.

Weiterlesen

12. Laborkurs – Methoden der Hämostaseologie

12. Laborkurs – Methoden der Hämostaseologie

Die spezialisierte hämostaseologische Diagnostik erfordert zunehmend eine enge Verbindung zwischen Klinik und Labor. Unter dem Dach der neugegründeten GTH Akademie findet der seit Jahren etablierte Laborkurs nun erstmals unter der gemeinsamen Schirmherrschaft der GTH und dem BFSH einen neuen festen Platz. Anhand von Vorträgen und intensiver Kleingruppenarbeit werden Grundlagen vertieft und Zusammenhänge sowie praktische Aspekte der hochspeziellen Labordiagnostik dargestellt. Als Alleinstellungsmerkmal richtet sich der Laborkurs an hämostaseologisch tätige Fachkollegen in

Weiterlesen

3. DGA-Interventionskongress und 48. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie – Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V.

3. DGA-Interventionskongress und 48. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie – Gesellschaft für Gefäßmedizin e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren, unter dem Motto „Gefäße verbinden“ wird im Jahre 2019 der Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Angiologie gemeinsam mit dem 3. Interventionskongress der Deutschen Gesellschaft für Angiologie in Leipzig stattfinden. Die Angiologie hat in den letzten Jahrzehnten eine fulminante Entwicklung erlebt von einem überwiegend diagnostisch und konservativ orientierten Fach zu einer innovativen klinischen Disziplin, die eine Führungsrolle bei der modernen interdisziplinären Versorgung von Gefäßpatienten einnimmt. Die

Weiterlesen